Warenannahme / Abrechnung

Ablauf der Warenannahme

  • Waren werden am Tag vor dem Basar in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr angenommen.
  • Bitte bringen Sie hierfür einen Wäschekorb oder eine Klappkiste (KEINE TÜTEN und KEINE KARTONS) mit, an dem Sie an der Stirnseite gut leserlich Ihre Kundennummer befestigen.

Eingeschränkte Warenannahme

  • Artikel mit unverstärkten oder mit Nadeln befestigten Etiketten können NICHT angenommen werden.
  • Das Basarteam behält sich vor, Waren, welche verschmutzt, abgenutzt, unvollständig, beschädigt oder generell unverkäuflich erscheinen, nicht zum Verkauf anzunehmen. Wir bitten um Verständnis!

Abrechnung

  • Am Basartag sind in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr die Kassen zur Auszahlung des Erlöses Ihrer Artikelliste (abzüglich min. 2,50 € pro Liste bzw. 15% des Umsatzes) sowie zur Rückgabe nicht verkaufter Waren geöffnet.

Kundennummern: 100-370 18:00h – 18:30h
Kundennummern: 400-670 18:30h – 19:00h

  • Alles, was bis zu diesem Tag – 19 Uhr – nicht abgeholt wurde, wird als Spende an die Schulen betrachtet.